Herzlich willkommen beim Gemeinschaftsbund der EmK

In einer Welt, die immer individueller wird, werden hier gemeinsame Glaubensüberzeugungen geteilt, um als Gemeinschaft zusammen zu bleiben.

Anregungen für Christsein aus der Kraft Gottes

mithilfe der 12 Theologischen Grundlagen des Gemeinschaftsbundes

Gott gibt uns Worte voller Autorität. G1 

Das bedeutet mir die Bibel: Gott zeigt sein Herz: G2

Gott ist mir unbedingt nahe:
Als Vater: Der Eine und der Einzige. G3
In Christus: Für meine Schuld gestorben! G4
Durch den Heiligen Geist: Ich erlebe die Kraft Gottes im Alltag. G5

Gott möchte mich formen:
In intakter Beziehung mit ihm leben – für immer. G6
Dazu will ich lernen, wie Christus zu leben und zu lieben. G7
Dazu ist Gebet meine Kraftquelle und mein wichtigstes Werkzeug. G8
Dazu gehört es, bei den Werten Gottes zu bleiben:
Die Ehe von Mann und Frau ist Gottes Idee von Anfang an. G9
Dazu gehört ansteckende Gemeinschaft. Sie gibt Kraft und lässt mich wachsen. G10

Gott möchte durch mich die Welt erreichen:
Weil Christus das Licht der Welt ist. G11
Er möchte allen geben, was sonst keiner geben kann. G12

Das ist der Gemeinschaftsbund für mich

Statement des Vorsitzenden Stefan Kraft.

Weitere Statements und Videos finden Sie in unserem Videokanal oder direkt bei YouTube.

Am 12. und 13. Februar 2021 gründete sich der Gemeinschaftsbund der EmK. 
Mit Klick des Buttons können Sie den Beitrag noch aufrufen.

Dafür steht der Gemeinschaftsbund

Begeisterung teilen

Die Begeisterung für Gottes Auftrag lässt uns aufbrechen, seine Liebe und seine Werte weiter zu geben!

Werte bewahren

Wir bewahren seit Jahrhunderten bewährte Ordnungen Gottes.

Einheit fördern

Unsere Entscheidung, Teil der EmK zu bleiben, macht es möglich, mit unterschiedlichen Werten in Gemeinden und Kirche unterwegs zu sein.

Gemeinschaft leben

Keine(r) soll das Christsein alleine leben – enge geistliche Gemeinschaft trotz weiter Entfernung ist möglich.

Der Gemeinschaftsbund

Der Gemeinschaftsbund wurde innerhalb der Evangelisch-methodistischen Kirche gegründet, um Menschen, die mit veränderten ethischen Richtlinien der Kirche in Gewissensnöte kommen, eine geistliche Heimat in ihrer Kirche zu geben. Zudem ist er offen für Christen, die keine EmK-Mitglieder sind.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

papierflieger

Schreiben Sie uns eine Nachricht