Aktuelle Gottesdienste aus dem Erzgebirge in den Medien!

„Gesehen, getragen, gehalten – auch auf schweren Wegen“ 

Wenn jemand eine Sache mit Hingabe, mit Passion tut, ist es ihm vermutlich eine Herzensangelegenheit. Freude stellt sich dann meist ein. Aber vielleicht auch Schmerz. Was wird unserer Seele nicht alles zugemutet? Maria hörte die Worte „durch deine Seele wird ein Schwert dringen“. Befremdlich klingende Worte – was bedeuten sie? Aber Maria hält im Vertrauen an Gott fest. Was lässt sie festhalten?
Noch heute gilt: Gott heilt die zerbrochenen Herzens sind und verbindet ihre Wunden.


Dies ist das Thema des Audio-Gottesdienstes zum Nachhören aus Sehma, in dem Pastorin Diana Wolff die Bibel auslegt- HIER auf der Seite des MDR findet man durch Herunterscrollen auf den 19.3.2023 und das anschließende Klicken auf das Bild den kompletten Gottesdienst. Die Predigtwird durch ein wunderbares Chorlied bereichert und hat damit zwei Teile.

Am 30.4. gibt es eine Ausstrahlung des Gottesdienstes in Lauter mit Pastor Andreas Hertig

* Um 10.00 Uhr als Gottesdienst zum Mitfeiern in ERF Plus: Über DAB+ oder über das Internet HIER (manchmal versteckt sich ganz unten die graue Leiste zum Livehören). Wiederholungen um 14.00 Uhr und 22.00 Uhr.
* Danach ist er in der Mediathek von ERFPlus zu finden.
* Im Fernsehen gibt es diesen Gottesdienst um 7.45 Uhr und 11.30 auf BibelTV zu sehen.
* Wer live dabei sein möchte: Die Aufzeichnung startet am 23.4. um 10.00 Uhr in Lauter.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alle Meldungen

HIER geht es zum Link zur GB-Predigt der Woche – per Lifestream oder Video / Audio – und zum Link des Gespräches

Mitarbeiter oder Mitarbeiterin für Jugend – und Teenagerarbeit gesucht – zur Unterstützung unseresJugendleitungsteams Wir, eine engagierte, lebendige Gemeinde in Braunfels (EmK) bieten

Während des Frühjahrstreffens vom GB-Vorstand in Braunfels wurde im Bundestag am 12.4. dieses Gesetz mit deutlicher Mehrheit entschieden. Wir haben unsere Trauer

Eine der Missionen des Gemeinschaftsbundes ist das persönliche Wachstum von Christen – dass sie Christus immer ähnlicher werden. Petrus beschreibt dieses Ziel

In diesem Jahr ist der gedruckten Newsletter auch eine Klappkarte beigelegt. Gerne können Sie auch (ab 5 Expl) beides in der Geschäftsstelle

Seit Jahren gibt es die „Januartagung“. Erstmals waren 2024 über 40 Leute in Braunfels unter dem Thema „Geisterfüllt und endzeittauglich nachfolgen.“ beisammen.

Region Stuttgart: 11.-13.10. im Credo in Ebersbach/ Fils: „Die Liebe freut sich an der Wahrheit“ – mit Prof. Ralf Frisch Region Nord:

In den Medien wurde der „neue“ Umgang mit homosexuellen Menschen in der weltgrößten Kirche aufmerksam wahrgenommen: Homosexuelle Menschen dürfen gesegnet werden. Der

Zur Zeit wird in der Ökumene über die aktuelle Stellungnahme der Evangelischen Kirche rege diskutiert. Das Magazin „Jesus.de“ gibt HIER einen kleinen

Schreiben Sie uns eine Nachricht