EmK – Hochschule in Kentucky: Berichte von Erweckung!

Zum Stand der Dinge – von Dorothea Hinske, Kaiserslautern

Alles begann völlig unscheinbar. In Asbury, einer konservativen Universität methodistischer Prägung, müssen die Studenten eine gewisse Anzahl der wöchentlichen Gottesdienste am Mittwochmorgen besuchen.

Nach dem Segen verließen am 8.2.2023 die meisten den Raum um zu ihren Seminaren und Vorlesungen zu gehen – bis auf ein paar wenige. Diese wenigen blieben im Gebet, einer bekannte in dieser Gruppe öffentlich seine Sünden und Gott öffnete den Himmel und schenkte seinen Heiligen Geist. Der Raum füllte sich wieder und die Menschen blieben seit dem in der intensiv spürbaren Gegenwart Gottes.

Dank sozialer Medien ging die Nachricht von dieser Ausgießung des Heiligen Geistes in kürzester Zeit um den Globus und Menschen aus den USA und dann auch weltweit kommen nach Wilmore, einer Kleinstadt in Kentucky, in der Asbury angesiedelt ist. Weit mehr als diese kleine Stadt fassen kann, so dass die Polizei sich gezwungen sah die Zufahrtsstraßen zu sperren (geschehen am Sonntag 19.02.)

Einzigartig – doch viel ermutigender ist das Wirken des Heiligen Geistes in und an den vorwiegend jungen Menschen: andauernder Lobpreis, in dem sich die Musiker ohne besondere Absprachen ablösen, nicht geplant ohne Beamer – wer die Lieder kennt singt mit, wer nicht bleibt im Gebet dabei, Buße und öffentliches Sündenbekenntnis, Fürbitte und Heilung – an Leib und Seele – UND ganz viel praktischer Einsatz: Catering, Aufbau von mobilen Toiletten und Duschen und Reinigung.

Das besondere (oder auch nicht): wie bei jeder (echten) Erweckung ist Gott der (Haupt-) Handelnde. In Asbury beten viele um Erweckung und dieser Ort hat auch schon einige solcher besonderen Zeiten der Ausgießung des Heiligen Geistes erlebt, doch dass es jetzt geschieht und in dieser Art und Weise ist Gottes Geschenk zur Verherrlichung seines Sohnes.

Hier einige Links (alle in Englisch!):

Bei Youtube (externen Link) gibt es unter dem Stichwort „Asbury“ eine Menge zu lesen und zu hören. HIER ist ein Beispiel. Auch in die 24/7-Lobpreiszeit kann man HIER hineinschauen oder HIER einen kleinen Ausschnitt mitsingen.
+ Bericht  zum Lesen
+ Podcast 1 und Podcast 2  zum Hören
+ Einschätzung vom Pro-Medienmagazin (auf deutsch)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alle Meldungen

HIER geht es zum Link zur GB-Predigt der Woche – per Lifestream oder Video / Audio – und zum Link des Gespräches

Mitarbeiter oder Mitarbeiterin für Jugend – und Teenagerarbeit gesucht – zur Unterstützung unseresJugendleitungsteams Wir, eine engagierte, lebendige Gemeinde in Braunfels (EmK) bieten

Während des Frühjahrstreffens vom GB-Vorstand in Braunfels wurde im Bundestag am 12.4. dieses Gesetz mit deutlicher Mehrheit entschieden. Wir haben unsere Trauer

Eine der Missionen des Gemeinschaftsbundes ist das persönliche Wachstum von Christen – dass sie Christus immer ähnlicher werden. Petrus beschreibt dieses Ziel

In diesem Jahr ist der gedruckten Newsletter auch eine Klappkarte beigelegt. Gerne können Sie auch (ab 5 Expl) beides in der Geschäftsstelle

Seit Jahren gibt es die „Januartagung“. Erstmals waren 2024 über 40 Leute in Braunfels unter dem Thema „Geisterfüllt und endzeittauglich nachfolgen.“ beisammen.

Region Stuttgart: 11.-13.10. im Credo in Ebersbach/ Fils: „Die Liebe freut sich an der Wahrheit“ – mit Prof. Ralf Frisch Region Nord:

In den Medien wurde der „neue“ Umgang mit homosexuellen Menschen in der weltgrößten Kirche aufmerksam wahrgenommen: Homosexuelle Menschen dürfen gesegnet werden. Der

Zur Zeit wird in der Ökumene über die aktuelle Stellungnahme der Evangelischen Kirche rege diskutiert. Das Magazin „Jesus.de“ gibt HIER einen kleinen

Schreiben Sie uns eine Nachricht