12.-15. Oktober 2023: GB-Kongress in Braunfels

INTRO: Vom 12.-15.10. ist es wieder so weit: Christen aus ganz Deutschland sind in die Stadthalle von Braunfels eingeladen, um gemeinsam neue Kraft für ihren Glauben zu tanken, tiefgründige Lehre mitzunehmen, miteinander unseren großen Gott anzubeten und sich gegenseitig in Segnung und Fürbitte dienen. Die dreieinhalb Tage haben das Motto und gleichzeitig das Programm: „Sturmerprobt – Wachsen in Christus“. Sowohl persönlich als auch gesellschaftlich wird unser Glaube immer wieder einmal in Stürme geraten. Mit Christus und Gottes Wort wächst der Mut in solchen Situationen! Das Kind auf dem Bild ist dabei, dem Sturm zu trotzen – wir dürfen ein Leben lang in einer solchen Entwicklungsphase als „Kinder Gottes“ sein – als Jünger lernen wir dabei immer mehr von Christus.

PROGRAMM: Albert Frey und Team haben sich den 13.10. für uns reserviert; Jörg Ahlbrecht von Willow Deutschland ist angefragt mit seinem „Spezialthema“: Christsein praktisch und wirksam leben. Prof. Christoph Raedel (EmK) von der Freien Theologischen Hochschule in Gießen wird zu spannenden Fragen der Bibelauslegung klare Stellung beziehen. Austausch miteinander, gemeinsames Anbeten unseres großen Gottes, Segnung und Teilen von Glaubenserfahrungen sind genauso eingeplant wie Kinderprogramm, Kleinkindbetreuung, Workshops (auch für Jugendliche) und Vorstellung und Einsegnung des dann frisch gewählten GB-Vorstands. HIER geht es zum detaillierten Programm der vier Tage.

MATERIAL:
>> Bestellung von Einladeflyern ab 10 Stück unter gemeinschaftsbund@emk.de. Diese Flyer lassen sich übrigens auch, wenn man sie entsprechend abschneidet, als Dauer-Poster für Küche und Co verwenden – für alle Situationen, wo wir das wieder einmal neu erfahren sollen: Durch das Wachsen in Christus werden wir immer mehr „sturmerprobt“ in den Herausforderungen des Lebens!
>> Weitere Downloads: Einladeflyer als PDF; Plakat als PDF

GASTREFERENTEN

Jörg Ahlbrecht: Der Baptistenpastor, geboren 1967, ist Sprecher, Autor, Referent und Produzent. Seine Leidenschaft gilt besonders Fragen des geistlichen Lebens. Der Vater zweier Kinder engagiert sich ehrenamtlich in der Gemeindegründung „UND Marburg – Kirche die verbindet“. Nach seinem Studium in Hamburg und London,  einer Zeit als Pastor im Rundfunk und in Wetter wurde er Referent bei Willow Creek Deutschland, seit 2010 Produzent des Willow Creek Leitungskongresses. Seit 2007 hat er acht Bücher veröffentlicht. Die neuesten sind: „Fitness für die Seele. Wie wir innere Stärke finden.“ SCM Brockhaus 2020; „Gelassen im Sturm. Auf der Suche nach dem Frieden, den Jesus verspricht.“ SCM Brockhaus 2022
Zu seinem Vortrag am Freitag schreibt er: „Das Wichtigste im Leben ist der Zustand des inneren Menschen. Aber in einer Welt, die sehr von Äußerlichkeiten dominiert wird und die uns immer wieder ein hohes Lebenstempo aufzwingt, ist es gar nicht so einfach, sich gut um den inneren Menschen zu kümmern. Wie können wir unsere Seele gut versorgen? Wie finden wir zu dem inneren Frieden, den Jesus seinen Nachfolgerinnen und Nachfolgern versprochen hat.“ Jörg Ahlbrecht lebt seit 20 Jahren mit diesen Fragen und gibt Anteil an seiner Entdeckungsreise hin zu einem Leben, das auch im stärksten Sturm gelassen bleiben kann.

Albert Frey ist Singer-Songwriter und Musikproduzent. Seine Lieder und Alben prägen eine neue deutschsprachige Musikkultur in vielen Gemeinden quer durch alle Konfessionen. Kunstvoll und doch nachvollziehbar bringen seine Texte und Melodien ewige Wahrheiten für unsere Zeit zum Ausdruck. Als Referent und Autor setzt er sich für eine ganzheitliche Spiritualität ein. Er steht für einen ehrlichen Glauben, für „Musik von der Zerbrechlichkeit der Menschen und der Herrlichkeit Gottes“. Mit seiner Frau, der Sängerin und Songwriterin Andrea Adams-Frey, lebt er auf einem Pferdehof im Hohenlohekreis.
Auch live ist er ein Brückenbauer, dessen Musik von unterschiedlichsten Gemeinden und Altergruppen geschätzt wird. In seinen Songs geht es um Lobpreis und Anbetung – oft in neuen und überraschenden Formulierungen und inneren Bildern –, aber auch darum, die dunklen Seiten unseres Lebens und unserer Welt vor Gott bringen.
Mit seinem Trio (Thorsten Rheinschmidt: drums, Michael Fastenrath: bass) spielt er Songs aus seinen aktuellen Alben zum Mitsingen und Zuhören, aber auch Klassiker dürfen natürlich nicht fehlen. Vielfältig und leidenschaftlich malen die drei Profi-Musiker ein akustisches Bild von der Tiefe und Weite der Liebe Gottes; nachdenklich und zerbrechlich, tiefsinnig und seelsorgerisch, kantig und kämpferisch, frei und ausgelassen, dankbar und ehrfürchtig.

Prof. Dr. Christoph Raedel hat Ev. Theologie in Rostock, Halle/Salle und Cambridge studiert. Nach erfolgter Promotion lehrte er von 2005 bis 2014 in Kassel und seitdem an der Freien Theologischen Hochschule Gießen. Zu seinen Publikationen gehört das Buch. „Gender: Von Gender-Mainstreaming zur Akzeptanz sexueller Vielfalt“ (3. Aufl. Gießen 2022).

24-STUNDEN-GEBET

Immer wieder ermahnt uns Gottes Wort am Gebet „dran zu bleiben“. So fragt Jesus seine Jünger im Garten Gethsemane: könnt ihr nicht eine Stunde wachen (und beten)? Das bietet sich auch an für täglich eine der 24 Stunden während der Kongresstage – von Donnerstag bis Sonntag. Wer macht für je eine Stunde mit? Wir beten tagsüber in einem Raum im Haus des Gastes und nachts im Haus Höhenblick. Vorherige Anmeldung für die Gebetsstunde(n) unter gemeinschaftsbund@emk.de oder 033978707226 sind willkommen.

ANMELDUNG

Bitte über DIESE Anmeldemaske im Internet – schnell zu erledigen. Notfalls auch per Post mit einem vollständig ausgefüllten Anmeldeflyer an Gemeinschaftsbund, August-Bebel-Str. 51m 16816 Neuruppin.

 


WEITERE INFORMATIONEN

* Kongressgebühren: 75 Euro pro Person. Bei Anmeldung nach dem 10.9.2023: 95 Euro. Kinder der anreisenden Familien bis 18 Jahren sind frei. Diese Tagungsgebühr ist nicht kostendeckend. Deshalb nehmen wir gerne im Vorfeld und auch bei den Glaubenstagen Spenden entgegen. Keiner soll auf finanziellen Gründen zu Hause bleiben müssen! Sollte jemand aus der EmK Tagungsgebühr nicht bezahlen kann, der melde sich bitte vertrauensvoll an uns. Die Tagungsgebühr sollte bis 10.10.23. überwiesen werden auf unser GB-Konto KD-Bank GENODED1DKD  IBAN DE76 3506 0190 1011 1670 86. Dies ist auch das Spendenkonto.

* Quartiere, Verpflegung und Anreise: Das Haus Höhenblick ist derzeit bereits fast ausgebucht. Touristinfo:  www.braunfels-erleben.de. Auch der www.campingpark-braunfels.de  und das neue Hotel Trip Inn in Wetzlar sind Alternativen. Dieses ist in  12 Minuten erreichbar.
Wer mit der Bahn anreist, kann uns um Abholung vom Bahnhof Solms bitten. Wer auf ein Matratzenlager oder Privatquartier angewiesen ist, melde sich bitte auch beim GB. In Braunfels gibt es Märkte und Gaststätten zur Selbstverpflegung.

* Die Plenumszeiten finden im Haus des Gastes, Fürst-Ferdinand-Straße 4a statt. 

* In den Plenumszeiten gibt es Zeiten der Anbetung;  in allen Abendveranstaltungen gibt es die Möglichkeit, sich segnen zu lassen.

* Kleinkindbetreuung und Kinderprogramm: Die Kinder kommen vormittags zunächst mit ins Plenum und gehen dann in ihre Gruppen. Am Nachmittag die Kinder bitte im Gartensaal vom Haus Höhenblick abgeben und bis 17.30 Uhr wieder abholen. Hier sind Mitarbeitende herzlich willkommen, auch für einzelne Einheiten

* Das Konferenzbüro befindet sich im Haus des Gastes; ebenso Büchertisch und Infostände. Wer noch einen aufbauen möchte, melde sich bitte bis zum 30.9. unter 03391/7751328

* Auf gemeinschaftsbund.de gibt es bei den „Terminen“ ggf. weitere aktuelle Detailinformationen.

* Rückfragen und Infos über die Geschäftstelle 03391/7751328; gemeinschaftsbund [at]emk.de . Das ist auch die Adresse für Teilnehmer, die mitarbeiten möchten. Wir brauchen Verstärkung! Komm ins Team, wir freuen uns auf DICH!

 

Alle Termine

Die dritte GB-Silvesterfreizeit – zurück in Berlin! Wieder gibt es die Gelegenheit zu guter Gemeinschaft mit Leuten und Gott – und viel Zeit für Gemeinschaft

Elia betete abermals,und der Himmel gab den Regen,und die Erde brachte ihre Frucht. Jak 5,17 Das ist die Absicht hinter dem kleinen

Liebe Geschwister, es geht um den Himmel. Und das nicht erst, wenn hier unser letztesStündlein geschlagen hat. Jesus sagt, „Das Reich Gottes

Am 4.6.2023 gibt es wieder eine Oasenzeit zum geistlichen Auftanken und Wachsen. HIER sind die Infos dazu – auch zum Weiterschicken!

INTRO: Vom 12.-15.10. ist es wieder so weit: Christen aus ganz Deutschland sind in die Stadthalle von Braunfels eingeladen, um gemeinsam neue

Am 23. und 30.3. ab 20.00 Uhr setzt der GB seine Hauskreis-Serie fort. Zunächst sind zwei Abende für ein herausforderndes Thema reserviert: Mit

„Guten Morgen, wunderbarer Gott!“ > HIER geht es direkt zum Flyer – auch zum Weiterschicken! Fr, 27.1. bis 29.1.23 Tagung der AG

Termine: 8.12.22 um 20.00 Uhr Einführung; 4.1., 18.1., 1.2., 15.2. jeweils 19.30 Uhr. Den Link können Sie über gemeinschaftsbund[at]emk[punkt]de anfordern! Auch die

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

papierflieger

Schreiben Sie uns eine Nachricht