Mut zum Ernstnehmen von Gottes Wort

Pastor Andreas Hertig aus Lauter-Bernsbach im Erzgebirge hat bei den Glaubenstagen 2021 eine Predigt zu Hebräer 4,12-13 gehalten, die nun auch zum Anhören erhältlich ist. Dank einer Aufnahme ERF ist die 30 minütige Sendung HIER zu finden.
Zum Thema:
Eigentlich dürfte es Christen nicht schwerfallen, Gott beim Wort zu nehmen und die Bibel als Richtschnur fürs Leben zu akzeptieren. Doch der Schreiber des neutestamentlichen Hebräerbriefes gibt sinngemäß zu bedenken: 
„Als Christen müsst ihr damit rechnen, dass euch das Wort Gottes auch kritisiert! Es stellt eure Gedanken und eure Herzenshaltung in Frage. Es deckt Missstände in eurem Leben auf und bringt manches zur Sprache, was ihr gar nicht gerne hört.“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Alle Beiträge

Unsere Serie „Kindeskinder“ wird hier um einen Beitrag bereichert, der tiefere Theologie zum Inhalt hat: Können wir denn sagen, es sei die

Bei den Wesleyscouts unserer Kirche gibt es das Handzeichen, wo drei Finger nach oben gestreckt werden. Unser Sinn dahinter: Gott, meinen Mitmenschen,

Pastor Andreas Hertig aus Lauter-Bernsbach im Erzgebirge hat bei den Glaubenstagen 2021 eine Predigt zu Hebräer 4,12-13 gehalten, die nun auch zum

Archiv "Bibel live"

Ostergruß 2022

Schreiben Sie uns eine Nachricht