Erste gedruckte Info vom Gemeinschaftsbund erschienen!

HIER gibt es die erste Ausgabe von #wert-voll zu Ihrer Ansicht und zum Herunterladen.

Das zwölfseitige Blatt führt in die Geschichte, die Arbeitsweise und die Vorhaben des Gemeinschaftsbundes der EmK ein. Wir sind froh, dass wir bereits einen Monat nach der Gründung auf diesen Seiten Antworten auf Fragen geben können, die uns in den letzten Wochen immer wieder gestellt worden sind.

Im Innenteil des Heftes befinden sich unsere zwölf Punkte der Theologischen Grundlagen – übersichtlich angeordnet – und im gedruckten Heft herausnehmbar. In den letzten Tagen wurden genau diese Punkte hier auf unserer Website herausgehackt. Wir hoffen, dass dies nicht wieder vorkommt – aber hier im Heft sind sie auf alle Fälle noch einmal zu finden.

Alle Mitglieder des GB bekommen in den nächsten beiden Wochen automatisch gedruckte Hefte zugeschickt. Zudem werden Bezieher der Kirchenzeitung „unterwegs“ und die Gemeinden mit einigen Exemplaren beliefert. Wer darüber hinaus noch Bedarf an den Zeitungen hat, um sie zu verteilen, melde sich bitte!

Unten können Sie auch Kommentare und Fragen, Leserbriefe und Anregungen einschreiben.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Alle Meldungen

„Gesehen, getragen, gehalten – auch auf schweren Wegen“  Wenn jemand eine Sache mit Hingabe, mit Passion tut, ist es ihm vermutlich eine

Zum Stand der Dinge – von Dorothea Hinske, Kaiserslautern Alles begann völlig unscheinbar. In Asbury, einer konservativen Universität methodistischer Prägung, müssen die

Unseren aktuellen Newsletter, den ersten nach der Zentralkonferenz unserer Kirche im November, können Sie HIER lesen und unten kommentieren. Diese kleine Zeitung

Nun ist die erste Freizeit des Gemeinschaftsbundes für junge Leute schon Geschichte: Über den Jahreswechsel trafen sich etwa 32 Jugendliche und Mitarbeitende

Ich bin gebeten worden, in diesem Jahr das Amt des Sprechers des Gemeinschaftsbundes in der Evangelisch-methodistischen Kirche zu übernehmen. Ich tue dies

MDR bei der Gemeinde Zeitz

Der MDR war in der „Leuchtturmgemeinde“, die als ganze Gemeinde im Gemeinschaftsbund verankert ist, zu Gast und hat über die Sozialarbeit dort

FAQ nach der Zentralkonferenz

Viele Fragen werden in diesen Tagen nach der ZK unserer Kirche gestellt.Eine dieser Fragen möchte ich hier stellvertretend herausgreifen, weil sie schon

Eine EmKlerin schrieb kurz nach der Entscheidung der ZK vom 25.11.22 – wir geben es hier anonymisiert weiter.„Ich habe entdeckt, dass die

Heute hat die Zentralkonferenz in Chemnitz nach einer langen Aussprache die Ergebnisse des Runden Tisches EINSTIMMIG angenommen. Damit ist der GB mit

Schreiben Sie uns eine Nachricht